AA

Bregenz: drei Verletzte nach Crash

An beiden Unfallautos enstand erheblicher Sachschaden.
An beiden Unfallautos enstand erheblicher Sachschaden. ©VOL.AT/ Pletsch
Bregenz - In der Nacht von Sonntag auf Montag ist es auf der L202 in Bregenz kurz nach 1.30 Uhr zu einem Verkehrsunfall gekommen, der drei Verletzte gefordert hat.
Drei Verletzte nach Unfall
Pkw-Kollision in Bregenz

Laut Angaben der Polizei Bregenz war der 45-jährige Unfallverursacher von der Felchenstraße kommend in die Kreuzung Schendlingerstraße – Rheinstraße eingefahren und wollte Richtung Lochau abbiegen, hatte dabei jedoch ein “Vorrang-geben-Schild” übersehen. Infolge kam es zur Kollision mit dem Pkw eines 41-jährigen Autofahrers, der mit einer Beifahrerin auf der Rheinstraße in Richtung Hard unterwegs war.

Beide Lenker sowie die Beifahrerin wurden mit leichten Verletzungen ins Lkh Bregenz gebracht. Sie konnten das Krankenhaus nach einer ambulanten Behandlung wieder verlassen.

Durch den Zusammenst0ß enstand erheblicher Sachschaden im Frontbereich beider Fahrzeuge, sie mussten abgeschleppt werden.

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Bregenz: drei Verletzte nach Crash
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen