AA

Brandstiftung Achsiedlung: Fall weiter ungeklärt

Bregenz - Nach der Brandstiftung in der Bregenzer Achsiedlung vor drei Wochen sind rund 30 Hinweise zum verdächtigen Täter eingegangen. Zur Klärung des Falls konnten sie allerdings noch nicht beitragen.   

Die Spurenauswertung des Bundeskriminalamts steht noch aus. Davon erhofft sich das Landeskriminalamt Vorarlberg weitere Hinweise, die zur Ergreifung des Brandstifters führen könnten.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Bregenz
  • Brandstiftung Achsiedlung: Fall weiter ungeklärt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen