Brand in Schoppernau

Am Sonntag Nachmittag gegen 16.20 Uhr wollte ein 46 Jahre alter Mann in Schoppernau in einem alten Selchofen, welcher seit Jahren nicht mehr benutzt wurde, ein Feuer machen.

Beim Anfeuern von Holzkisten kam es zu einer starken Rauchentwicklung. Die Feuerwehren von Schoppernau und Au, die mit zwei Fahrzeugen und 28 Mann ausrückten, konnten den Brand im Selchofen rasch löschen. Es entstand nur geringer Sachschaden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Brand in Schoppernau
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen