AA

Brand in Heizraum: Feuerwehreinsatz in Hohenems

Die Feuerwehr wurde am Diensgtag zu einem Einsatz nach Hohenems gerufen.
Die Feuerwehr wurde am Diensgtag zu einem Einsatz nach Hohenems gerufen. ©Mathis Fotografie
Ein Wohnhaus in Hohenems ist nach einem Brand am Dienstagmittag vorerst unbewohnbar.

Die beiden Bewohner, 27 und 60 Jahre alt, blieben unverletzt, sie befanden sich beim Eintreffen der Feuerwehr bereits vor dem Haus, berichtete die Polizei. Der Brand war in der Garage ausgebrochen und griff auf das darüberliegende Wohnzimmer über, konnte aber rasch gelöscht werden. Brandursache dürfte unsachgemäß gelagertes Brennholz im Bereich der Heizanlage gewesen sein.

Die beiden Hausbewohner wurden in einer Notwohnung der Stadt Hohenems untergebracht. Die Feuerwehren Hohenems, Altach und Mäder waren mit neun Fahrzeugen und 70 Personen im Einsatz.

Alle Bilder:

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Hohenems
  • Brand in Heizraum: Feuerwehreinsatz in Hohenems
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.