AA

Brand in Göfis

In Göfis/Unterdorf brannte die Hälfte eines Hauses ab. 70 Feuerwehrleute konnten das Feuer unter Kontrolle bringen. [12.9.99]

In Göfis/Unterdorf brannte die Hälfte eines Hauses ab. Das Feuer begann in einem ebenerdigen Zimmer und breitete sich dann auf den ersten Stock aus, bevor es auf den Dachstuhl übergriff.

Feuerwehrkommandant Markus Seyfried berichtete, dass 70 Feuerwehrleute aus Göfis und Frastanz im Einsatz waren und den Brand schließlich unter Kontrolle bringen konnten. Hierfür war es nötig, sogar ein Stück des Daches aufzumachen.

Verletzt wurde bei dem Feuer niemand; alle Personen, die sich im Haus befanden, bemerkten die starke Rauchentwicklung rechtzeitig und brachten sich in Sicherheit.

Die Brandursache ist noch ungeklärt. Auch die Schadensumme war kurz nach dem Unglück noch nicht bekannt.

Bleiben Sie informiert!

(Bild: Archivbild)

zurück
home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Brand in Göfis
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.