AA

Brand in Feldkirch

Am Montag gegen 15.45 Uhr stellte eine 36 Jahre alte Frau in Feldkirch-Gisingen, Hämmerbesiedlung einen Topf mit Speiseöl auf den Herd und erhitzte dieses. Durch Unachtsamkeit entstand ein Brand.

Während des Aufwärmens begab sich die Frau in den Innenhof der Wohnanlage um dort nach den Kindern zu schauen. Zwischenzeitlich war durch das überhitzte Öl ein Brand entstanden. Die Feuerwehren Gisingen und Feldkirch-Stadt waren mit insgesamt 3 Fahrzeugen und 20 Mann im Einsatz. Die 15-jährige Tochter erlitt einen Schock. Durch die extreme Hitzeentwicklung wurde die gesamte Küche zerstört und der Hausflur stark verrußt. Die Höhe des Sachschadens ist derzeit noch unbekannt.

Quelle: Sicherheitsdirektion

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Brand in Feldkirch
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen