AA

Brand in einem Heustadel

In Hard ist am Donnerstagabend ein Heustadel total abgebrannt. In dem 10 mal 20 Meter großen Gebäude waren neben Heu und Streue zwei Ladewagen abgestellt. Die Brandursache ist derzeit noch nicht bekannt.  

Ein Heulüfter und ein Hallenkran fielen den Flammen ebenfalls zum Opfer. Aufgrund des Großeinsatzes mußte die L202 in diesem Bereich drei Stunden lang komplett gesperrt werden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Brand in einem Heustadel
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen