AA

Brand in Dornbirn

Dornbirn - In der Nacht von Montag auf Dienstag geriet kurz vor Mitternacht aus bisher unbekannter Ursache ein neben einem Holzstadel deponierter Restmüllhaufen in Brand.

Ein Übergreifen des Feuers auf den Holzstadel konnte durch die Feuerwehr Dornbirn, die mit 43 Mann und fünf Fahrzeugen ausrückte, verhindert werden.
Dennoch entstand an der Außenfassade des Holzstadels und einem in der Nähe geparkten Fahrzeug Brandschaden in bislang unbekannter Höhe.

Quelle: Sicherheitsdirektion

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
Kommentare
Kommentare
Grund der Meldung
  • Werbung
  • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
  • Persönliche Daten veröffentlicht
Noch 1000 Zeichen