AA

Brand in der Spinnerei Schoeller in Hard

Mit einem großen Aufgebot an Rettungskräften ist Dienstagsabend bei der Spinnerei Schoeller in Hard ein Brand bekämpft worden. Gegen 20 Uhr brach in einem Hochfrequenztrockner ein Feuer aus.

Es entwickelten sich starke Rauchgase- zwei Arbeiter mussten ins Spital eingeliefert werden. Den vier Feuerwehren mit 86 Mann gelang es, den Brand innerhalb einer halben Stunde unter Kontrolle zu bringen. Laut Einsatzleiter Kurt Heinzle kann der Produktionsbetrieb vermutlich heute schon wieder aufgenommen werden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Brand in der Spinnerei Schoeller in Hard
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.