AA

Brand im Sporthotel Grandau

Durch Schweissarbeiten kam das neue Dach im Bereich der Wärmedämmung zu brennen und breitete sich in Richtung Gibel rasch aus.

Ein Arbeiter der Dachdeckerfirma entdeckte den Rauch und schlug Alarm. Arbeitskollegen öffneten das Dach und löschten mit mitgeführten Feuerlöschern den beginnenden Brand. Die eintreffenden Feuerwehren St. Gallenkirch und Schruns hatten die Aufgaben, die Brandstellen zu kontrollieren und das Brand aus zu geben!

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Brand im Sporthotel Grandau
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.