Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Brand durch technischen Defekt

Am Freitag Abend kam es in Dornbirner Firmengelände zu einem Fahrzeugbrand, bei dem das Auto völlig ausbrannte und die Fassade eines Gebäudes beschädigt wurde.

Ein 29-jähriger Mann parkte in Dornbirn seinen VW-Bus vor einem Haus in einem Firmengelände und verließ die Firma mit einem LKW. Nach Aussagen von Zeugen begann es kurze Zeit später im Motorbereich des Buses zu brennen. Dadurch wurde auch die Fassade des angrenzenden Firmengebäudes beschädigt. Der Brand konnte von der Feuerwehr Dornbirn nach kurzer Zeit gelöscht werden. Am Fahrzeug entstand Totalschaden, durch den Vorfall wurde aber niemand verletzt.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Brand durch technischen Defekt
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.