Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Brad Holmes ist der gemeinste Freund der Welt: Chili auf Tampon gestreut

Mit seinen Aktionen sorgt er immer wieder für Aufsehen. Jetzt ist er aber zu weit gegangen: Er hat seiner Freundin Chili auf einen Tampon gestreut.

Um in den Sozialen Medien für Aufmerksamkeit zu bekommen, geht Brad Holmes – auf Kosten seiner Freundin – “über Leichen”. Jetzt hat er seiner Freundin Chili auf den Tampon gestreut und gefilmt, wie sie sich den schmerzenden Unterleib hält. Unfassbar: Er findet das auch noch unglaublich witzig. Im Netz gehen verschiedene Blogger aber schon davon aus, dass das Ganze ein Fake ist, denn die beiden brauchen Reichweite. Denn eines ist klar: Das ist kein Spaß, sondern kann die Gesundheit gefährden!

Immer wird seine Freundin Opfer seiner Streiche: Nur einfach so “aus Spaß” hat er mit ihr Schluss gemacht und sie heulend in der gemeinsamen Wohnung zurückgelassen.  Ein anderes Mal hat ihr Brad einen Heiratsantrag gemacht. Am Valentinstag ging er vor seiner Freundin auf die Knie um dann mit viel Pathos einen Teebeutel aus einem Schmuckkästchen zu holen und anstatt um ihre Hand anzuhalten um eine Tasse Tee zu bitten.

Aber seine Freundin Jenny Davies kann auch zurückschlagen. Nach dem gefakten Heiratsantrag, schlug sie zurück und präsentierte ihm einen  – natürlich gefälschten – Schwangerschaftstest. Ein anderes Mal ließ sie Brad wissen, dass sie jetzt mit seinem Bruder schlafen wird.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • LOL - Lustige Bilder und Videos
  • Brad Holmes ist der gemeinste Freund der Welt: Chili auf Tampon gestreut
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen