AA

Boxen: 3 Vizemeistertitel für Bludenz

Erkämpften in Salzburg 3 Silbermedaillen (von links): Ali Kurt, Joi Durli, Trainer Karl-Heinz Furlan und Said Idigov.
Erkämpften in Salzburg 3 Silbermedaillen (von links): Ali Kurt, Joi Durli, Trainer Karl-Heinz Furlan und Said Idigov. ©Boxclub Bludenz

Bludenzer Boxer schlugen sich in Salzburg prächtig.

Alle 3 Bludenzer Boxer konnten sich bei den Österreichischen Jugend- und Juniorenmeisterschaften am 13. und 14. 11. 2009 in Salzburg für das Finale qualifizieren, dort war aber für das Trio Endstation, sie verloren ihre Kämpfe nach Punkten. Trotzdem gab es für Joi Durli (Federgewicht -57 kg), Ali Kurt (Halbschwer -80 kg) und Said Idigov (Superschwer +85 kg) verdiente Vizemeistertitel. Spektakulärster Finalkampf des Abends war sicherlich der Schlagabtausch Said Idigov gegen den ebenfalls aus Vorarlberg stammenden Roman Abubakarow, bei dem sogar das Publikum vor Begeisterung auf den Stühlen stand. Pechvogel des Meetings war ohne Zweifel Ali Kurt, der seinen Kampf gegen den Oberösterreicher Adam Bisultanov mit nur 2 Punkten Rückstand sehr knapp verlor.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • Boxen: 3 Vizemeistertitel für Bludenz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen