AA

Bosnier wegen Mehrfachehe vor Gericht

Der Mann erschien nicht vor Gericht.
Der Mann erschien nicht vor Gericht. ©Symbolbild/Bilderbox
Ein 41-jähriger Bosnier müsste sich derzeit vor Gericht verantworten - laut Anklage ehelichte er mehrere Frauen. Doch der Mann erschien gar nicht erst vor dem Richter.

Drei mal soll der 41-Jährige geheiratet haben, ohne sich um seine vorherigen Ehen zu kümmern. Zuerst heiratete der Mann vor über zwanzig Jahren in Österreich. Nach einer Abschiebung heiratete er nochmals – diesmal in Bosnien.

Ungültig, wie bosnische Dokumente im Nachhinein offenbar erklärten. Nachdem er nach Österreich zurückkehrte, heiratete er erneut. Auch Frau Nummer drei hatte offenbar keine Ahnung von der Vergangenheit ihres Gatten. Der vielfache Bräutigam kam nicht zu seinem Termin am Landesgericht. Der Prozess wurde deshalb vertagt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Bosnier wegen Mehrfachehe vor Gericht
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen