AA

Boot im Hafen Höchst gesunken

Foto: Feuerwehr Höchst
Foto: Feuerwehr Höchst
Im Hafen Drakenloch in Höchst ist am Montagabend vermutlich aufrund eines technischen Defekts ein Motorboot gesunken. Die Feuerwehr wurde zu Hilfe gerufen.

Passanten verständigten die Polizei, welche aufgrund der Situation die Feuerwehr Höchst verständigte. Beim Eintreffen der Feuerwehr war das Boot bereits zur Hälfte gesunken und ein leichter Ölfilm feststellbar, so der ORF.

Nach ersten Sicherungsarbeiten am Boot wurde das Öl gebunden und ein in Höchst ansässiges Unternehmen mit einem Kranwagen zur Unterstützung bei der Bergung angefordert. Nachdem das Boot leicht angehoben wurde, konnte das im Boot befindliche Wasser ausgepumpt werden.

Im Anschluss wurde es mit dem Kranwagen aus dem Wasser gehoben und mit einem Bootsanhänger in eine Lagerhalle gefahren, wo die Polizei genauere Untersuchungen am Boot vornehmen wird.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Boot im Hafen Höchst gesunken
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen