Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Boogie und Swing im Bregenzer Kornmesser

Jörg Peham, Harald Otti und Lukas Marberger.
Jörg Peham, Harald Otti und Lukas Marberger. ©Walter Moosbrugger
Boogie im Kornmesser

Zur Einstimmung auf die “Shake the Ship”-Session auf der Sonnenkönigin trafen sich auf Einladung des “Sonnenkönigin”-Managements rund um Harald Otti und Lukas Marberger zahlreiche Partner und Sponsoren im Bregenzer Kornmesser, wo Michael und Brigitte Salzgeber die zahlreichen Gäste, darunter Bgm. Markus Linhart mit Gattin Manuela, Stadtmarketingleiter Eric Thiel, Jörg und Alexandra Peham (Porsche Dornbirn), Sabine Treimel (Fohrenburger), Hannes Amann (Amann Weine), Casino-Direktor Josef Semler, Rainer Gunz (House of Smoke), DI Bernhard Ölz (Prisma), die Gastronomen Hans Fesenmayr (Germania), Caspar Greber (Gösserbräu) und Rainer Troy (Theatercafé), Christian Pauger (Pro Cycle), Architekt Hermann Boss sowie Markus Scholz (Kröner & Scholz), mit feinen Grillspezialitäten, Augustinerbräu und österreichischen Weinen verwöhnten. Die drei Musiker Gernot Haslauer, Ritschi Loidl und Martin Hämmerle sorgten mit schwungvollen Boogie-Klängen für beste Stimmung in den Gaststuben. Ein gelungener Abend zur Einstimmung auf das Boogie & Blues Festival “Shake the Lake” vom Wolfgangsee.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Boogie und Swing im Bregenzer Kornmesser
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen