Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Bombendroher von Kennelbach

Vier Mal meldete sich der manisch-depressive Mann im März bei der Polizei, forderte 25.000 Euro. Anderenfalls werde er den Kennelbacher Schindlersaal in die Luft jagen.

Bis zu 30 Leute würden dabei sterben, sollte das Geld nicht pünktlich beim Kennelbacher Postamt hinterlegt werden. Vor dem Bregenzer GWL gab es einen ähnlichen Vorfall.

Da laut psychiatrischem Gutachten zu befürchten ist, dass der damals Zurechnungsunfähige weiterhin für Zwischenfälle sorgt, wurde er nun in eine Anstalt für geistig abnorme Rechtsbrecher eingewiesen. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Bombendroher von Kennelbach
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen