Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Bolivien verbrennt 14 Tonnen Marihuana

©Screenshot YouTube
Die bolivianische Drogenpolizei hat am Dienstag mehrere große Marihuanafelder niedergebrannt. Insgesamt 14 Tonnen der Drogen gingen in Rauch auf.

Der Kampf gegen den Drogenanbau und -schmuggel ist einer der Schwerpunkte von Präsident Evo Morales. Dabei gibt es einige Erfolge: In den achtziger Jahren war das südamerikanische Land noch einer der größten Produzenten von Kokain, inzwischen ist die Produktion deutlich zurück gegangen.

(Reuters)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Bolivien verbrennt 14 Tonnen Marihuana
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen