Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Bolivien: Übergangspräsident will Neuwahlen

Der neue bolivianische Übergangspräsident Eduardo Rodriguez will wie erwartet Neuwahlen einberufen. Er sei überzeugt, dass sein Mandat zu einer Erneuerung des politischen Systems dienen werde.

Eine seiner Aufgaben werde es sein, Neuwahlen einzuberufen, um die Vertretung der Bürger zu erneuern. Ein Datum nannte der Übergangspräsident dabei nicht. Allgemein wird von Neuwahlen im Dezember ausgegangen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Bolivien: Übergangspräsident will Neuwahlen
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.