Bodenseekreuzer soll in neuem Glanz erstehen

Bürgerinitiative für MS Österreich
Bürgerinitiative für MS Österreich

Bregenz. Kürzlich lud die Initiative Bürgerstiftung Vorarlberg auf das Motorschiff “Stadt Bregenz”.

Den zahlreichen Besucherinnen und Besuchern, darunter die Bürgermeister Markus Linhart, Xaver Sinz und Hans Bertsch, wurde ein umfangreiches Programm geboten, darunter eine Weindegustation und ein Vortrag des Schiffhistorikers Arnulf Dieth, der den interessierten Zuhörerinnen und Zuhörern die Geschichte des MS “Österreichs” präsentierte.
Der Bodenseekreuzer “Österreich” war bei seiner Entstehung 1928 das erste größere Diesel-Motorschiff am Bodensee. Diese zukunftsweisende Entwicklung mit ihren technischen und kostengünstigen Vorteilen war gepaart mit Luxus und Eleganz. Zurzeit ist das MS “Österreich” stillgelegt und der weitere Verbleib ungewiss. Die Initiative Bürgerstiftung Vorarlberg hat sich den Erhalt dieses schönen Schiffes als Ziel gesetzt und möchte mit Aktionen wie dieser das Bewusstsein der Öffentlichkeit schärfen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Bodenseekreuzer soll in neuem Glanz erstehen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen