AA

Boarderin verletzt

Schwere Verletzungen zog sich eine 14jährige Snowboarderin am Sonntag Nachmittag im Skigebiet Golm zu.[3.1.2000]

Im Skigebiet Golm ereignete sich am Sonntag ein schwerer Snowboardunfall.

Gegen 16.10 Uhr fuhr eine 14 Jahre alte Schülerin aus Bludenz
auf der Standardabfahrt mit ihrem Freestylesnowboard talwärts.

Dabei kam sie
ohne Fremdverschulden zu Sturz und zog sich schwere Verletzungen zu. Sie
wurde mit dem Hubschrauber des BMI ins Landeskrankenhaus Feldkirch geflogen.

(Symbolbild: VN)

Mehr News aus Vorarlberg

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Boarderin verletzt
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.