AA

"Bo" erzählt Geschichten aus dem Weißen Haus

Kaum hat "Bo" seine Pfoten ins Weiße Haus gesetzt, kommt schon das erste Buch über den First Dog auf den Markt. Ein kleiner Verlag aus Virginia hat in Windeseile ein Bilderbuch produziert, in dem der Portugiesische Wasserhund Geschichten aus seinem neuen Zuhause erzählt - etwa, wie er mit Präsident Barack Obama Basketball spielt oder beim traditionellen Ostereier-Rollen mitmacht.

Für das Buch, das in der kommenden Woche erscheinen und 14,95 Dollar (11,30 Euro) kosten soll, lägen bereits 50.000 Vorbestellungen vor, teilte der Verlag Mascot Books mit.

Wie die Suche nach Ostereiern in Österreich ist es in den USA eine beliebte Tradition für Kinder, mit einem Löffel buntbemalte Ostereier über den Rasen zu rollen. Auch im Weißen Haus findet jeden Ostermontag ein Ostereier-Wettrollen für Eltern und Kinder statt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • "Bo" erzählt Geschichten aus dem Weißen Haus
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen