AA

BMX: Fredi Ender gewinnt 2. DSM-Lauf

Sieg für Fredi Ender (2.v.l.)
Sieg für Fredi Ender (2.v.l.) ©BMX-Club Sparkasse Bludenz

Mit einer Vielzahl an guten Platzierungen kehrt das Bludenzer BMX-Sparkassenteam vom 2. Lauf zur Deutschschweizer Meisterschaft (DSM) aus dem Tessin (SUI) zurück, mit einem Sieg (Boys 12/13) und einem 2. Platz (Cruiser -14) bewies Frederick Ender wiederholt seine tolle Frühjahrsform.

Weitere Finalplatzierungen: 4. Dieter Reis, 8. Marco Meyer (beide Cruiser 26+), 4. Elias Kronberger, 6. David Madlener (beide Boys 8/9), 5. Andre Dutczak, 8. Noah Muther (beide Boys 10/11), 8. Claudio Andreatta (Boys 12/13), 6. Florian Rapaic (Juniors 14/16), 6. Hannah Muther (Piccolos 5/7), 5. Julian Amann (Elite Men). Helmut Dutczak (10., Cruiser 26+) und Adrian Liensberger (18., Boys 12/13) schafften den Einzug ins Finale nicht.

Alle Ergebnisse auf www.bmxracing.ch  bzw. mehr über BMX  auf www.bmx-bludenz.at

 

 

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • BMX: Fredi Ender gewinnt 2. DSM-Lauf
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen