BMX: 3 Stockerlplätze in der Schweiz

Auch Claudio Andreatta fuhr in der Schweiz ein starkes Rennen.
Auch Claudio Andreatta fuhr in der Schweiz ein starkes Rennen. ©BMX-Club Sparkasse Bludenz

Beim 7. Lauf zur Deutschschweizer BMX-Meisterschaft in Magadino schlugen sich die Städtle-Riders recht wacker und brachten außer 3 Stockerlplätzen auch weitere respektable Ergebnisse nach Hause. Einen Sieg feierte Adrian Liensberger in der Anfängerklasse II, Frederick Ender (Cruiser -14) und Jonas Taudes (Boys 8/9) punkteten mit jeweils 2. Rängen, wobei Ender in der Klasse Boys 12/13 zusätzlich den tollen 4. Rang herausfuhr. Stark auch Noah Muther mit Rang 5 und Sandro Braun mit Rang 6 in der heiß umkämpften Klasse Boys 8/9. Auch Claudio Andreatta mit dem 5. Rang bei den Boys 10/11 wusste zu gefallen.

Die Ergebnisse:
Anfänger II:
1.Adrian Liensberger
Anfänger III:
8. Hannah Muther
Cruiser 14+:
2.Frederick Ender
Boys 8/9:
2.Jonas Taudes
5.Noah Muther
6.Sandro Braun
10.Elias Kronberger
Boys 10/11:
5.Claudio Andreatta
9.Florian Amman
Boys 12/13:
4.Frederick Ender
Cruiser 26+:
6.Mario Noventa

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • BMX: 3 Stockerlplätze in der Schweiz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen