Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Bluttypisierungs-Aktion in Bludenz: Spender für Lukas gesucht

Stammzellen-Spender für Lukas (11) aus Doren gesucht.
Stammzellen-Spender für Lukas (11) aus Doren gesucht.
Bludenz. Bei der ersten Aktion in Bezau konnte leider kein Spender für den elfjährigen Lukas aus Doren gefunden werden. Nun hoffen die Organisatoren auf ein Weihnachtswunder in Bludenz: Am 27. November findet eine zweite Typisierungsaktion in der Volksschule Bludenz-Mitte statt.

Lukas (11) aus Doren im Bregenzerwald leidet an einer seltenen Blutkrankheit. Sein Zustand hat sich dramatisch verschlechtert, deshalb hoffen er und seine Familie auf einen passenden Stammzellen-Spender, damit er wieder gesund wird. Eigentlich habe man dieses Jahr kein Geld mehr für eine weitere Typisierungsaktion, erklärt Susanne Marosch vom Verein “Geben für Leben – Leukämiehilfe Österreich” in einer Aussendung. Für die letzte Aktion in Bezau, bei der kein passender Spender für Lukas gefunden werden konnte, seien demnächst 70.000 Euro für die zahlreichen Speicheltests an das Labor zu überweisen.

50 Euro “Weihnachtsspende”

Doch der engagierte Bludenzer Unternehmer Wilfried Begle trat mit einer Idee an sie heran, so Marosch: Da viele Menschen im Oberland nicht die Möglichkeit hatten, nach Bezau zu kommen, um Lukas zu helfen, findet nun eine zweite, außertourliche Typisierungsaktion für Lukas und weitere Patienten in Bludenz statt. Dieses Mal werden die Spender jedoch gebeten, die Kosten von 50 Euro als “Weihnachtsspende” selbst zu übernehmen. So können sich alle Menschen, die helfen wollen, trotzdem typisieren lassen.

In jenen Fällen, in denen die Übernahme der Kosten durch den Spender finanziell nicht möglich ist, hat Wilfried Begle befreundete Unternehmer organisiert, die die Typisierungskosten für diese Menschen übernehmen. Das erlaube es, die Suche nach einem passenden Spender weiterzuführen und der Familie weiter Hoffnung zu schenken.

Weitere Infos auf gebenfuerleben.at

 

lukas2
lukas2

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • Bluttypisierungs-Aktion in Bludenz: Spender für Lukas gesucht
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen