"Blumentopf" löste Gas-Alarm aus

Götzis -  Wegen eines angeblichen Gasgeruches in einem Mehrparteienhaus in Götzis wurde am Donnerstag ein Rettungseinsatz ausgelöst. Grund dafür war eine Grünpflanze.

Im Einsatz waren 23 Einsatzkräften von der Feuerwehr, der Rettung, der Polizei und der VEG.

Die Messinstrumente erkannten kein Gas, sondern lediglich einen erhöhten CO2-Wert. Schließlich konnte festgestellt werden dass für den Geruch ein Blumentopf verantwortlich war, der vermutlich zu stark gedüngt worden war. (SID)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • "Blumentopf" löste Gas-Alarm aus
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen