AA

Blues aus New Orleans: Dr. House Hugh Laurie nimmt eigenes Album auf

Der britische Schauspieler Hugh Laurie, bekannt als zynischer Arzt Dr. House aus der gleichnamigen TV-Serie, versucht sein Glück als Sänger.

Er werde ein von New Orleans inspiriertes Album mit Blues-Liedern aufnehmen, kündigte der zweifache Golden-Globe-Preisträger am Montag in London an: “Ich weiß, dass Schauspieler, die sich in der Musik versuchen, unterschiedlichen Erfolg haben, aber ich verspreche, dass niemand dabei verletzt wird”, scherzte der 51-Jährige.

Wie die BBC auf ihrer Website berichtet, will Laurie bereits im Sommer mit den Aufnahmen beginnen und dabei auch einige Gastmusiker einladen. Der Brite konnte sich nicht nur einen Plattenvertrag mit WME, einer Firma der Warner-Gruppe, sichern, sondern holte auch Starproduzenten Joe Henry an Bord. Henry hatte zuletzt mit Elvis Costello und Loudon Wainwright gearbeitet. “Ich kann es gar nicht erwarten, anzufangen”, meinte Laurie. “Ich bin ganz betrunken vor Aufregung.” Henry äußerte sich ebenso enthusiastisch: “Ich bin ein großer Fan seiner Arbeit auf der Leinwand, und glaube ehrlich daran, dass er ebenso viel Verstand, Intelligenz und emotionale Großzügigkeit in seine Musik legen wird.”

Laurie spielt bereits Klavier und Gitarre in der Rockgruppe “Band From TV”. Bei der ausschließlich aus Serienschauspielern bestehenden Band, die für wohltätige Zwecke auftritt, steht “Desperate Housewive” Teri Hatcher als Sängerin hinter dem Mikrofon. Das Musikprojekt des Briten ist nur ein weiterer Ausflug in eine zusätzliche künstlerische Sparte: Er fing als Komödiant auf der Theaterbühne an, feierte als Teil des TV-Comedy-Duos mit Stephen Fry seinen Durchbruch, bewies sich als Filmschauspieler (als Vater in “Stuart Little”) und wurde in der TV-Serie “Dr. House” schließlich Kult. Auch der Schriftstellerei ist er zugetan: Lauries 1996 veröffentlichter Roman “The Gun Seller” schaffte es in Großbritannien auf die Bestseller-Listen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Blues aus New Orleans: Dr. House Hugh Laurie nimmt eigenes Album auf
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen