Bludenzer Senioren sind fit

Bewegung ist die beste Medizin.
Bewegung ist die beste Medizin. ©Stadt Bludenz

Senior-Aktiv-Tage vom 11. bis 20. April 2011

“Die Heilkraft der Bewegung” – so ist das Motto der diesjährigen Senior-Aktiv-Tage vom 11. bis 20. April in Bludenz. Der Seniorenbeirat der Stadt Bludenz hat auch heuer wieder ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt.

Sportliche Bewegung mobilisiert nicht nur körperliche und geistige Kräfte, sondern verbessert auch ganz wesentlich das seelische Wohlbefinden. Davon profitieren Kranke genauso wie Gesunde. Selbst bei Schwerstkranken kann sportliche Bewegung die Heilung fördern. In der Medizin setzt man deshalb immer öfter auf Bewegung, um kranke Menschen im Genesungsprozess zu unterstützen bzw. ihr Leiden zu lindern.

Daher stehen Bewegungsarten wie Nordic Walking, Aquagymnastik, Radfahren, Qi Gong, Wandern und Gesundheitslaufen auf dem Programm der Senior- Aktiv-Tage. In zwei hochinteressanten Referaten wird die Wichtigkeit und Heilkraft der Bewegung beleuchtet. Univ. Dozent. Dr. Thomas Bochdansky, Primarius am REHA Zentrum Montafon, wird mit seiner reichen Erfahrung aus medizinischer Sicht referieren und Gesundheitstrainer Florian Berlinger beleuchtet das Thema aus der alltäglichen Sicht des Fitnesstrainings besonders mit älteren Menschen.

Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr wird die Rad-Fahr-Schule mit Geschicklichkeitsparcours, Gratis Fahrradcheck in Zusammenarbeit mit “Sichere Gemeinden” und der Landesberufsschule auch heuer wieder angeboten.

“Regelmäßige Bewegung hilft nicht nur beim Gesundbleiben sondern auch beim Gesundheitswerden. Mit dem Bewegungsprogramm bei den Senior-Aktiv-Tagen sprechen wir viele ältere Menschen an und freuen uns jetzt schon auf zahlreiche aktive Seniorinnen und Senioren”, so Seniorenbeirat-Obmann und Organisator Kurt Sprenger.

Programm:

Montag, 14. April, 9 Uhr Bürs, Umspannwerk
Nordic Walking für Anfänger und Fortgeschrittene mit Inge Walter und Kurt Sprenger, Leihstöcke vorhanden – Teilnahme kostenlos

14.30 Uhr, Rathaus Bludenz, Sitzungssaal, 3. Stock
Eröffnung der SENIOR-AKTIV-TAGE durch Bürgermeister Mandi Katzenmayer

Eröffnungsreferat, “Die Heilkraft der Bewegung”
Prim.Univ.Dozent Dr. Thomas Bochdansky, mit Diskussion, Teilnahme kostenlos

Dienstag, 12. April, 9 bis 11.30 Uhr, Berufsschule Unterstein
Rad – Fahrschule für Senioren: Fahrrad und Helm (Rad-Check, kleinere Reparaturen – gratis), Helmeinstellung, Helmkauf, Training: Lenken, Bremsen, Parcoursfahren, Teilnahme kostenlos

Mittwoch, 13. April
10.15 bis 11.15 Uhr, VAL BLU
Aquagymnastik mit Angela Rienössl
Eintrittspreis: € 4,70, 3 Stunden Bademöglichkeit

Donnerstag, 14. April, 9 Uhr, Treffpunkt Kiosk Elmenreich
Wanderung mit Josef Gantner und Kurt Sprenger: Oberer Illrain – Lorüns – bergseitig nach Bürs ( nicht der Ill entlang ) – Letschaweg – Kiosk Elmenreich, Dauer: ca. zwei Stunden, Wander- oder Walkingstöcke vorteilhaft, Teilnahme kostenlos

Montag, 18. April, 9 Uhr Großer Pfarrsaal
Qi Gong – Bewegung für Körper, Geist und Seele – mit Gerti Streit. Turnkleidung, Teilnahme kostenlos

14.30 Uhr, Rathaus Bludenz, Sitzungssaal, 3. Stock
“Fitnesstraining bis ins hohe Alter”
Florian Berlinger BA, Fachmann für Gesundheitsmanagement und Prävention, mit Diskussion, Teilnahme kostenlos

Dienstag, 19. April, 9 Uhr Bürs Umspannwerk
Nordic Walking für Anfänger und Fortgeschrittene mit Inge Walter und Kurt Sprenger, Leihstöcke vorhanden, Teilnahme kostenlos

Mittwoch, 20. April, 9 Uhr Sparkassen Sportarena (Stadion Unterstein)
Gesundheitslaufen mit Irmgard Schmid und Kurt Sprenger, Turnkleidung, Teilnahme kostenlos, bei schlechter Witterung in der Sporthalle des VAL BLU

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • Bludenzer Senioren sind fit
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen