AA

Bludenzer Pensionisten auf Reisen

Der diesjährige Vereinsausflug führte uns für 5 Tage ins Mostviertel nach Neuhofen an der Ybbs. Vieles aus der Arbeits-, Alltags- und Glaubenswelt hat im Lauf der Geschichte das Mostviertel geprägt.
Die Anreise mit dem Mittagessen inkl. Wasserspiel in Vöcklamarkt war ein besonderes Erlebnis.
Die Tage darauf besuchten wir die geistlichen Zentren: das Benediktinerstift Seitenstetten mit dem Hofgarten, das ehemalige Kartäuserkloster Gaming, eines der schönsten Kulturdenkmäler Mitteleuropas und die Wallfahrtskirche Sonntagberg.
Zum kulinarischen Genuss gehörte auch das Eintauchen in die Welt des Mostes bei fachkundig kommentierten Verkostungen. Hier wurden wir mit einer Vielzahl sortenreiner Moste, Edelbränden, Birnensekt und hauseigenen Schmankerl verwöhnt. Ein Besuch der “Haubi´s Wunderwelt des Backens” war ein besonderes Erlebnis. Dort nahmen wir Teil am Werden unseres wichtigsten Nahrungsmittels. Sehen, riechen, fühlen und schmecken! Vom Getreide über Mehl und Gewürze, vom Teig bis zum fertigen Brot. Mit dem Ausflug nach Lunz a. See und einem Altstadtbesuch in Steyr ließen wir den Ausflug ausklingen.
Für die vorzügliche Betreuung bedanken wir uns beim Hotelpersonal Kothmühle, beim Busfahrer Jeff für seine umsichtige Fahrweise und bei unserem Reiseleiter Josef Gassner.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • Bludenzer Pensionisten auf Reisen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen