Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Bludenzer Minigolfer beim 31. Internationales Montfortpokalturnier in Klaus!

Jürgen Juriatti, Sieger bei den Senioren1
Jürgen Juriatti, Sieger bei den Senioren1 ©Fabian Spies

Am 1. Juli 2012 fand das 31. Montfortpokalturnier in Klaus statt. Es wurden 4 Runden auf der Miniaturgolfanlage gespielt. Teilgenommen haben 84 Spieler und 10 Mannschaften. 

Der BGC-Sparkasse Bludenz war mit 8 Spielern am Start. Zudem war die Bludenzer 4-er Mannschaft Titelverteidiger im Mannschaftsbewerb. Leider konnte die Mannsch nicht ganz am Erfolg des Vorjahres anknüpfen. Mit nur 4 Schlägen Rückstand nach 4 Runden belegte die Mannschaft den 2. Platz mit den Spielern Jürgen Juriatti, Stefan Schäfer, Fabian Spies und Stephan Spies.

Auch in den Einzelwertungen kann sich der BGC-Sparkasse Bludenz sehen lassen. Bei den Juniorinnen belegte Stefanie Emich mit 102 Schlägen den ersten Platz. Der Vorjahressieger bei den Schülern Fabian Spies konnte wiederum seinen Titel verteidigen und wurde erster. Jürgen Juriatti erspielte mit 94 Schlägen den ersten Platz bei den Senioren 1. Bei den Herren wurde Stefan Schäfer dritter mit 97 Schlägen, Stephan Spies wurde fünfter. Sabrina Newland belegte den dritten Platz bei den Schülerinnen.

Leichter Nieselregen und Wind erschwerte die Spielbedingungen.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • Bludenzer Minigolfer beim 31. Internationales Montfortpokalturnier in Klaus!
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen