Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Bludenzer Kunststoffwerk verlagert Produktion ins Ausland

Bludenz - Das Unternehmen "Werit" hat fast die gesamte Produktion von Bludenz nach Deutschland und Frankreich verlagert. Grund ist eine strategische Neuausrichtung der Firma.

Auf den Mitarbeiterstand in Bludenz habe die Produktionsverlagerung kaum Auswirkungen. Bereits in den letzten Jahren wurde der Personalstand schrittweise reduziert, aktuell sind 18 Dienstnehmer in Bludenz beschäftigt. Sie arbeiten in der in Bludenz verbliebenen Produktion von Spezialprodukten sowie in der Vertriebszentrale der gesamten “Werit”-Produktpalette. Das ungenutzte Betriebsareal in Bludenz werde man vermieten, heißt es von “Werit”-Seite.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Bludenz
  • Bludenzer Kunststoffwerk verlagert Produktion ins Ausland
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen