Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Bludenz "tanzt" aus der Reihe

Bludenz - Autolenker, die in Bludenz ihr Fahrzeug parkieren, dürfen sich freuen. Sie werden im Städtevergleich ab Jänner 2008 am billigsten parken können.

Die Stadtgremien lehn(t)en eine Vereinheitlichung der Parktarife in den Vorarlberger Städten energisch ab. Diese hätte für die Kernzonen der Städte 80 Cent und Randzonen 50 vorgesehen.

Ausschüsse klar dagegen

In Feldkirch und Bregenz wurde die Anpassung bereits „abgesegnet“ und tritt ab Jänner in Kraft. In Dornbirn steht die Vereinheitlichung ebenso bevor. Und scheint dort auf wenig Widerstand zu stoßen. Die Bludenzer tanzen hingegen aus der Reihe. „Ich wäre für die Vereinheitlichung gewesen, es ging ja lediglich um eine Erhöhung um fünf Cent pro Stunde“, sagt der Bludenzer Bürgermeister Mandi Katzenmayer. Nachdem aber sowohl Verkehrs- als auch Wirtschaftsausschuss geschlossen dagegen gestimmt hatten, musste Katzenmayer klein beigeben. Auf der Tagesordnung der Finanzausschusssitzung am kommenden Dienstag, 6. November, stehen jedenfalls nur Erhöhungen in anderen Bereichen zur Debatte. Von Parktarifen ist darauf nichts zu finden.

Zu wenig kommuniziert?

Er müsse diese Entscheidungen „demokratiepolitisch zur Kenntnis nehmen“, betont Katzenmayer. Kritik, wonach er in Gesprächen mit Vertretern anderer Städte „im Alleingang“ zugesagt habe und dies im Bludenzer Rathaus zu wenig kommuniziert habe, lässt er nicht gelten. „Die anderen Städte sind vorgeprescht, obwohl noch eine Gesprächsrunde zu diesem Thema zugesagt worden war.“

Jeder Interessierte kann sich unter der Adresse www.buergerforum.vn.vol.at im Internet ein Bild des Bürgerforums machen und sich gleich online anmelden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Bludenz
  • Bludenz "tanzt" aus der Reihe
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen