Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Bludenz lädt zur ersten "Shopping Night"

"Innenstadtbelebung" haben sich die Bludenzer groß auf ihren Banner geschrieben. Mit der ersten "Shopping Night" Donnerstagabend betreten sie jetzt außergewöhnliche Wege.

Unter dem Motto viel Abwechslung und Einkaufen bei angenehm kühlen Temperaturen laden die Wirtschaftstreibenden der Alpenstadt Donnerstag, 3. Juli, zu einem Shopping-Abend der besonderen Art. Nicht nur, dass an die 60 Innenstadtbetriebe bis 22 Uhr geöffnet halten. Auch bietet ein buntes Rahmenprogramm Unterhaltung am laufenden Band. Die „Bauernfänger“ spielen sommerlich beschwingte Musik mit Salsa-, Reggae- und Jazzklängen. Gegi Gabriel & Friends bringen die Besucher mit Ohrwürmern aus den 50-, 60- und 70-er Jahren so richtig in Einkaufsstimmung und Pantomine Timo Dalpra „blödelt“ quer durch die Stadt. Für die Bewirtung der abendlichen Gäste sorgt das Team vom Restaurant „Citrus“ und serviert neben südländischen Speisen wie Paella auch entsprechend edle Tropfen wie Prosecco und Rioja.

„Mit dieser Idee, die übrigens im Osten Österreichs bereits erfolgreich eingeführt wurde, möchten wir unseren Kunden eine neue Attraktion bieten“, spricht die Obfrau der Wirtschaftsgemeinschaft, Inge Naier, von einer willkommenen Einstimmung auf die Urlaubszeit und als idealer Abschluss des Schuljahres.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Bludenz lädt zur ersten "Shopping Night"
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.