Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Bludenz: 16-Jähriger verursacht 25.000 Euro Schaden

Der Gesamtschaden beträgt rund 25.000 Euro.
Der Gesamtschaden beträgt rund 25.000 Euro. ©Bilderbox
Bludenz - In der Nacht auf Samstag ist ein 16-jähriger alkoholisierter Jugendlicher aus Nenzing mit einem Pkw gegen zwei geparkte Fahrzeuge auf einem Firmenareal in Bludenz geprallt.

Der Jugendliche entwendete von einem Firmengelände einen unversperrten PKW, bei dem der Schlüssel im Zündschloss steckte. Er fuhr mit dem PKW auf der L190 entlang und kam aufgrund eines Fahrfehlers von der Straße ab. Der PKW stürzte rund acht Meter über eine steile Böschung auf den Abstellplatz eines Firmenareals ab, wo er mit zwei geparkten Pkws kollidierte. Der 16-Jährige blieb unverletzt. Die Schadenshöhe beträgt insgesamt rund 25.000 Euro. Der Jugendliche wird angezeigt.

(VOL.AT; Polizei)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Bludenz
  • Bludenz: 16-Jähriger verursacht 25.000 Euro Schaden
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen