AA

Blosengelmarkt ist eröffnet

Johanna, Julia und Timna vergnügen sich auf dem Blosengelmarkt in der Montfortstadt
Johanna, Julia und Timna vergnügen sich auf dem Blosengelmarkt in der Montfortstadt ©Bandi Koeck
Impressionen vom Blosengelmarkt 2011

Feldkirch. Heute um 10 Uhr wurde der diesjährige Blosengelmarkt in der Feldkircher Innenstadt eröffnet. Noch bis Samstag, 19 Uhr, kann gemütlich durch den geselligen Markt geschlendert, schnabuliert oder palavert werden.

Der Auftakt zur Vorweihnachtszeit in Feldkirch ist geschafft: Ein Woche vor dem ersten Advent steht die Innenstadt ganz im Zeichen des Blosengelmarktes. Alle Besucher erwartet ein vielfältiges Angebot an originellen Geschenksartikeln wie auch kulinarischen Schmankerln: Neben Maroni und Most bzw. Glühwein gibt es Schupfnudeln, traditionelle Vorarlberger Apfelküchle usw. An fast 50 Ständen kann geschmökert, geschaut und eingekauft werden. Der Feldkircher Blosengelmarkt, welcher anschließend direkt in den Weihnachtsmarkt übergeht, ist ein gesellschaftlicher Höhepunkt und erfreut sich größter Beliebtheit bei Alt und Jung.

In der Alten Dogana findet zudem eine Krippenausstellung statt, welche Krippenbaumeister Albert Gohm leitet und auch einiges zu jeder Krippe an Hintergrundwissen zu erzählen hat. In der Mitte der Marktgasse steht auch der Christbaum.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Feldkirch
  • Blosengelmarkt ist eröffnet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen