Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Blitzschlag löste Waldbrand in NÖ aus

Drei Feuerwehren standen im Löscheinsatz.
Drei Feuerwehren standen im Löscheinsatz. ©APA (Sujet)
Am Freitag stand die Feuerwehr stundenlang in einem Wald in Kleinzell im Einsatz. Als Brandursache wird ein Blitzschlag von einem Gewitter angenommen.

Drei Feuerwehren mit 35 Mann sind am Freitag bis in die Abendstunden bei der Bekämpfung eines durch Blitzschlag ausgelösten kleinen Waldbrandes in Kleinzell (Bezirk Lilienfeld) in Niederösterreich im Einsatz gestanden.

Der entstandene Sachschaden auf einer Fläche von wenigen hundert Quadratmetern im Forst des Stiftes Herzogenburg sei als unbedeutend einzuschätzen, berichtete das Bezirkskommando.

Kleiner Waldbrand im Bezirk Lilienfeld nach Blitzschlag

Aufgrund der exponierten Lage des Brandortes hatten die Helfer eine Anfahrt von mehr als einer halben Stunde. Bewährt haben sich bei dem Einsatz laut einer Aussendung neu angeschaffte Löschrucksäcke ebenso wie eine Wärmebildkamera zum Aufspüren unbemerkter Glutnester.

Als Brandursache sei "mit Sicherheit ein Blitzschlag von einem Gewitter vom Vortag anzunehmen", teilte die Feuerwehr am Samstag mit. Deutliche Blitzspuren an einer Kiefer im Brandbereich würden darauf hinweisen.

(APA/Red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Österreich
  • Blitzschlag löste Waldbrand in NÖ aus
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen