AA

Blech-Salat auf der S 16

Blech- und Häuptelsalat gab es in der Nacht auf Donnerstag auf der S16 in Bludenz-Bings. Ein mit Salat beladener Lkw-Zug kam kurz vor 0.30 Uhr auf der Schneefahrbahn ins Schleudern.  

Er krachte gegen einen Baum und kippte schließlich um.

Laut Ermittlungen der Autobahnpolizei war der 53-jährige griechische Lkw-Fahrer mit einer Ladung Salat vom Arlberg in Richtung Feldkirch unterwegs. Nach einem Bremsmanöver auf der Schneefahrbahn geriet der Lastzug ins Schleudern, stieß gegen die Außenleitschiene, schlitterte über die Gegenfahrbahn und durchstieß die Außenleitschiene und prallte dann gegen einen Baum.

Durch die Wucht des Aufpralls drehte sich das Sattelkraftfahrzeug 180 Grad um die eigene Achse und kippte um. Am Sattelzug entstand Totalschaden. Der Fahrer wurde ins Krankenhaus eingeliefert. Die S16 war während der Bergungs- und Aufräumungsarbeiten bis kurz nach 7.00 Uhr für den gesamten Verkehr gesperrt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Blech-Salat auf der S 16
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen