Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Blaulicht-Jugend probt den Ernstfall

"Ein Tag wie die Grossen" – so lautete das Motto des actionreichen Übungs-Nachmittages am 18. Juni in den Bregenzer Seeanlagen beim Fahnenrondell. Jugendlichen mussten Unfallszenarien bewältigen.

Erstmalig wird eine organisationsübergreifende Einsatzübung von Jugendgruppen der Feuerwehr, des Roten Kreuzes und der Wasserrettung gemeinsam bewältigt.

In einem abgesicherten Umfeld mussten die engagierten Jugendlichen gemeinsam Unfallszenarien bewältigen.

Auf Initiative der Jugendbetreuer der einzelnen Organisationen wurde mit der Unterstützung der Stadt Bregenz, die Idee dieses gemeinsamen Übungs-Nachmittages geboren. Ziel ist es das gegenseitige Verständnis zu fördern und den Jugendlichen die Möglichkeit zu bieten ihre ehrenamtliche Arbeit zu präsentieren.

Interessierte Jugendliche konnten sich beim Info-Corner über die Jugendarbeit in den Einsatzorganisationen informieren.

FEUERWEHR-JUGEND

Eintrittsalter: ab 12 Jahren, Aktivstand ab 16 Jahren
Ausbildungsthemen:
Rechte und Pflichten, Organisation, Gerätelehre, Knotenkunde, Erste Hilfe, Löschangriffe, Grundlagen der technischen Hilfe

ROTKREUZ-JUGEND

Eintrittsalter: ab 12 Jahren, Aktivstand ab 18 Jahren
Ausbildungsthemen:
Erste Hilfe, Rotkreuzgrundsätze, Kinder-u. Jugendschutz, Suchtmittelprävention, Stärkung der Persönlichkeit, Sozialkompetenz, Teilnahme an Übungen und Aktionen

WASSERRETTUNG-JUGEND

Eintrittsalter: 13 Jahre
Ausbildungsthemen:
Rettungsschwimmerausbildung, Erste Hilfe, Sportliche Betätigung, Wettkämpfe, Spezialausbildungen, Überwachungsdienste, Selbstwertgefühl, Zivilcourage

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Blaulicht-Jugend probt den Ernstfall
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen