Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Bitte, Danke und Auf Wiedersehen!

Mit dem Clown und Pantomimen Thiemo Dalpra feilten die Schüler an ihrem Benehmen.
Mit dem Clown und Pantomimen Thiemo Dalpra feilten die Schüler an ihrem Benehmen. ©Laurence Feider
Die Erstklässler der VS Haselstauden lernten wichtige Benimmregeln mit Thiemo Dalpra.
Benimm-Workshop VS Haselstauden

Dornbirn. Knigge für Anfänger – wie man im Alltag höflich miteinander umgeht, lernten die Schüler der ersten Klassen der VS Haselstauden in einem Benimmworkshop mit Thiemo Dalpra. Der Berufsclown und Pantomime führte die Kinder in die Geheimnisse guten Benehmens ein. Gegenseitiger Respekt, Hilfsbereitschaft und Höflichkeit untereinander sowie gegenüber Fremden standen dabei im Mittelpunkt.

Spielerisch lernen

In verschiedenen Rollenspielen übten die Volksschüler angemessenes Verhalten in Alltagssituationen. Dabei ging es auch um Fragen wie „Wer muss zuerst grüßen – Erwachsene oder Kinder?”, „In welche Hand soll ich niesen?”, „Wann darf ich jemanden unterbrechen?”, „Wie klopfe ich richtig an?“ und vieles mehr. Mit Körpersprache und Pantomime machte Thiemo Dalpra die Begegnungen mit anderen Menschen in der Schule, zu Hause oder unterwegs zum Thema und sorgte dabei gleichzeitig für gute Stimmung.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Bitte, Danke und Auf Wiedersehen!
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen