Bits und Bytes für Senioren

E-Mail, Download und Homepage - für viele ältere Menschen sind das Fremdwörter. Rüstige Rentner machen sich im Internet-Kurs von Vorarlberg Online fit für den Computer.

Damit das nicht länger so bleibt, bietet Dietmar Hohn von Vorarlberg Online seit dieser Woche einen Internet-Kurs für Senioren an.

Auf die Idee brachte ihn sein Vater. „Auch er hat sich am Anfang nicht so recht an das neue Medium heran getraut. Mittlerweile kennt er sich im Internet gut aus“, erzählt der Produktmanager von Teleport (VMH).

In der ersten Stunde erklärt Dietmar Hohn, wie der Computer eingeschaltet wird. Dann folgen Grundlagen zum Thema PC und Netzwerk. Praktische Tipps stehen auch auf dem Programm. Der Kursleiter rät: „Gebt eure persönlichen Daten im Internet auf keinen Fall weiter“ und „die neuesten Programme, die es auf dem Markt gibt, braucht ihr gar nicht. Arbeitet mit dem Programm, mit dem ihr euch am wohlsten fühlt.“

Acht Senioren sitzen vor ihren Bildschirmen und hören aufmerksam zu. Ludwig Schwärzler aus Wolfurt belegt den Kurs, weil er in seinem Modellflieger-Verein E-Mails verschicken möchte. „Mir fehlen die Hintergründe. Ich möchte den Umgang mit dem Internet von der Pike auf lernen“, erklärt der 75-Jährige.

Anneliese Huber hat bereits einige Vorkenntnisse und stellt Kursleiter Dietmar deswegen besonders viele Fragen. Sie interessiert sich vor allem für die Sicherheit im Netz.

Hildegard und Manfred Berthold aus Rankweil haben sich gemeinsam für den Kurs angemeldet. Den Anmelde-Coupon haben die 63-Jährigen in den „VN“ entdeckt. „Mir kommen die Computer-Fachausdrücke manchmal noch so vor wie Chinesisch“, lacht Hildegard. Das wird sich in den nächsten Kursstunden ändern.

Dietmar Hohn zeigt den Rentnern, wie sie E-Mails verschicken, an Informationen kommen und sich im Internet sicher bewegen können. „Ziel ist, dass die Kursteilnehmer die Scheu vor dem Medium verlieren“, so Hohn. „Sie müssen sich einfach trauen und kontinuierlich üben. Das ist genau so wie mit dem Autofahren. Je mehr Praxis man hat, desto besser klappt es.“

Zum Kurs

  • Kursbeitrag: EUR 60,00
  • Kurszeit: 3 Nachmittage à 2 Stunden
  • Weitere Kurs im April und Mai

Themen:

  • Grundlagen Computer/Netzwerk
  • Grundlagen Internet
  • Arbeiten im/mit dem Internet (Surfen, Mailen, Suchen, Finden, Unterhaltung)
  • Sicherheit und Gefahren

Alles Information sind auf die Bedürfnisse von Senioren zugeschnitten, die Neueinsteiger sind. Voraussetzung: PC-Kenntnisse.

Anmeldung und weitere Infos unter dietmar.hohn@medienhaus.at

    home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Bits und Bytes für Senioren
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen