AA

Bischof-Bäckerei schlittert in Millionen-Konkurs

Konkursverfahren eröffnet.
Konkursverfahren eröffnet. ©Symbolbild/Bilderbox
Dornbirn - Über das Vermögen der Viktor-Bischof-Bäckerei wurde das Konkursverfahren am Landesgericht Feldkirch eröffnet. Die Passiva betragen 1,3 Millionen Euro, betroffen sind rund 33 Gläubiger.

Die Ursachen für den Vermögensverfall gehen laut KSV 1870 aus den vorliegenden Unterlagen nicht hervor. Auch die Anzahl der betroffen Dienstnehmer sei unbekannt. Über die Möglichkeit einer Unternehmensfortführung werde vom Masseverwalter kurzfristig zu entscheiden sein.

Betrieben wurden das Bäcker- und Konditorgewerbe sowie der Handel mit Brot-Back und Süßwaren. Angeschlossen sind ein Imbiss, sowie ein Tabakwarenverkauf.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Bischof-Bäckerei schlittert in Millionen-Konkurs
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen