Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

"Bis zu 150 Versuche waren nötig!"

WANN & WO und VOL suchen junge Filmemacher. Prämiert werden kreative und interessante Videos. Mit ihrer Art von „PET-Flaschen Recycling" haben Alexander, Andreas und Dominik aus Giesingen ein cooles Video online gestellt.
"Pet-Flaschen-Video"
Bilder von den Dreharbeiten

„Auf die Idee kamen wir über youtube. Es gibt ein Video, in dem ein paar Jungs alle möglichen Gegenstände mit teils unglaublichen Würfen in Müllkübel platzieren. Also nahmen wir eine haushaltsübliche Plastikflasche und ließen unserer Kreativität freien Lauf”, erzählt der 25-jährige Alexander Prinz aus Giesingen. Zusammen mit seinem Bruder Andreas und Dominik Kohlgrüber machte er sich an die Umsetzung.

Kein billiger Fake

Im ersten Moment sehen viele User hinter dem coolen Video einen Fake. Doch jeder der gefilmten Flaschenentsorgungen ist das Ergebnis unzähliger Versuche. „Uns war von Anfang an klar, dass wir keinen billigen Fake machen wollten. Manche Shots gelangen uns nach drei bis vier Versuchen, andere wiederum hatten wir erst beim 150. Mal im Kasten”, berichtet Alexander. Die jungen Filmemacher entdeckten unzählige Möglichkeiten, um die PET-Flaschen in der Tonne zu versenken. Für die Gesamt-Produktion benötigte man zwei Tage.

Bitter: Als eine PET-Flasche endlich nach rund 40 Versuchen den Weg in die Tonne fand, bemerkten die Kunstschützen, dass sie vergessen hatten, den Aufnahmeknopf zu drücken.

Tolle Preise zu gewinnen

Wer ebenfalls erste Schritte im Filmbusiness wagen will, bekommt auf video.vol.atdie Möglichkeit dazu. Einfach seine selbstproduzierten Videos uploaden und mitmachen. Es winken tolle Preise im Gesamtwert von 1000 Euro! Auch bei den Giesingern sind Teil zwei und drei ihrer Recyclingform in Produktion!   (Wann&Wo, Joachim Mangard)

Factbox:
Dein Video lädst du auf das VOL-Videoportal video.vol.at und versiehst es mit dem Tag „VOL Video Gewinnspiel 2010″. Die drei besten Videos werden Reise-Gutscheinen von High Life Reisen in Götzis im Wert von 1000 Euro belohnt!
Platz 1: 500 Euro
Platz 2: 300 Euro
Platz 3: 200 Euro

 

 

PET-Flaschen-Fußball

This video is not availabe anymoreFind more videos on https://www.vol.at/video

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • "Bis zu 150 Versuche waren nötig!"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen