Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Billig-Airline InterSky muss Berliner Flughafen wechseln

©VN/Klaus Hartinger
Schwarzach - Die Vorarlberger Billigflugline "InterSky" fliegt ab dem Winterflugplan 2008/09 anstelle von Berlin-Tempelhof den Flughafen Berlin-Tegel an. Berlin-Tempelhof wird im Oktober geschlossen.

Die deutsche Bundeshauptstadt Berlin wird von InterSky wie bisher sowohl vom Heimatflughafen Friedrichshafen (Baden-Württemberg) als auch von Graz aus bedient, teilte das Unternehmen am Mittwoch mit.

Die Flüge nach Berlin-Tegel werden ab 26. Oktober – mit dem Start des Winterflugplans – aufgenommen. “Mit Tegel haben wir eine sehr gute und verkehrsgünstige Alternative gefunden, die auch für unsere Business-Kunden interessant bleibt. Dabei ist besonders wichtig, dass wir unsere Flugzeiten wie gewohnt beibehalten können”, erklärte InterSky-Geschäftsführer Claus Bernatzik. Laut InterSky ist Berlin-Tegel lediglich etwa acht Kilometer vom Stadtzentrum entfernt.

Im Winterflugplan wird Berlin-Tegel ab Graz fünfmal pro Woche angeflogen, ab Friedrichshafen dreimal täglich. Die Verbindung Friedrichshafen-Paris wird auf fünf wöchentliche Flüge ausgebaut, Friedrichshafen-Dresden wird neu dreimal pro Woche bedient.

InterSky rechnet im heurigen Jahr mit einem Umsatz von 29 Mio. Euro und 235.000 beförderten Passagieren. 2007 hat das Luftfahrtunternehmen mit Sitz in Bregenz einen Umsatz von 23 Mio. Euro erzielt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Billig-Airline InterSky muss Berliner Flughafen wechseln
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen