AA

Billardelite zaubert im „Patricks“

©Thomas Knobel
Zwei Tage lang gibt es in Rankweil zu Ostern Billardsport vom Feinsten.

64 Weltklassespieler aus sechzehn Nationen haben ihre Nennungen zur neunten Auflage der Bunny-Open im Rankweiler „Patricks” abgegeben und kämpfen zwei Tage lang zu Ostern um ein Preisgeld von 5000 Euro. Der Siegerscheck beträgt 1500 Euro. Sogar drei Topathleten aus Israel werden am Start erwartet. Im engsten Favoritenkreis sind die beiden Lokalmatadore Mario He und Martin Kempter. Ersterer befindet sich in der Form des Lebens. Nach seinem zweiten Endrang bei der Eurotour in Paris will der erst 16-jährige Rankler vor heimischen Publikum glänzen. Die Vorrundenspiele beginnen am Ostersonntag, 12. April, ab 11 Uhr. Das große Finale steigt am Ostermontag, 13. April, ab 15 Uhr, im Rankler Patricks. Titelverteidiger ist der Deutsche Nicolas Ottermann. „Es ist ein Phänomen alle Turniere in Rankweil sind immer blitzschnell ausverkauft und garantieren Pool-Billard vom Feinsten”, so Turnierleiter und Hauptsponsor Norbert Engel. Laut Engel hat es natürlich auch mit der speziellen Athmosphäre im Patricks zu tun. Über dreißig Billardspieler aus verschiedensten Ländern stehen noch auf der Warteschleife, aber für viele Spitzensportler wird es aus Zeitgründen nichts mehr mit einer Nachmeldung. Für viele Topspieler, die in Rankweil zu sehen sind ist es auch die Generalprobe für die Poolbillard-Europameisterschaften, welche eine Woche später in St. Johann im Pongau ausgetragen werden. Die beiden Rankweiler Martin Kempter und Mario He sind bei der Europameisterschaft in Salzburg im Dauereinsatz. Besonders wichtig für alle Zuschauer und Besucher an Ostern: Im Patricks gibt es auch während der zwei Turniertagen für die Besucher und Zuschauer selbst aktiv Billard oder Snooker zu spielen bei normalen Öffnungszeiten. Für das Gastronomieteam am Ostersonntag- und Montag ein zusätzlicher Aufwand, aber die Kellnerinnen sind mit Begeisterung und viel Herz bei der Sache. Übrigens: Die 100.ste Eurotour-Veranstaltung geht vom 20. bis 24. August im Rankweiler Patricks über die Bühne. EPBV-Präsident Gre Leenders und Norbert Engel haben eine Riesenfreude. „Ich bin schon mächtig stolz, dass Rankweil eine Jubiläumsgala ausrichten darf”, so Norbert Engel. Infos zu den Bunny-Open unter www.bunny-open.at

Quelle: Meine Gemeinde/Thomas Knobel

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Rankweil
  • Billardelite zaubert im „Patricks“
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen