AA

Bilanz der KRIPO Lindau

Die Kriminalpolizei (KRIPO) Lindau konnte vergangenes Jahr beinahe vier von fünf begangenen Straftagen aufklären - das geht aus der aktuellen Jahresbilanz hervor.

Die Zahl der Straftaten ist in fast allen Bereichen zurückgegangen. Auf einen Höchstwert gestiegen sei jedoch die Zahl der Einbruchsdiebstähle. Die Täter würden immer dreister und mobiler.

Insgesamt wurden von der KRIPO Lindau vergangenes Jahr 528 Straftaten bearbeitet.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Bilanz der KRIPO Lindau
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.