AA

Bilanz der Flächentests - Landesregierung live

Von Freitag bis Sonntag wurden in Vorarlberg die Flächentests durchgeführt.
Von Freitag bis Sonntag wurden in Vorarlberg die Flächentests durchgeführt. ©Stiplovsek
Die Vorarlberger Landesregierung hat für Montag, 16.00 Uhr, zu einer Pressekonferenz zum Thema "Ganz Vorarlberg hat getestet - Schlussfolgerungen aus der Flächentestung in Vorarlberg" eingeladen.
Über 105.000 beim Flächentest

Landeshauptmann Markus Wallner, Landesrätin Martina Rüscher, Landesrat Christian Gantner, Landessanitätsdirektor Wolfang Grabher und Public Health-Experte Armin Fidler

Pressekonferenz live

Nach dem Schließen der 80 Teststationen am Sonntag nach dem Ende der Corona-Flächentests zog Landeshauptmann Markus Wallner eine durchwegs positive Bilanz: „Die Organisation war hervorragend und auch mit der Teilnahme können wir zufrieden sein.“ Wallner bezeichnete die landesweiten Tests „als wichtigen gemeinsamen Schritt der Vorarlberger Bevölkerung in der Pandemiebekämpfung.“ Er dankte allen Verantwortlichen für das „perfekte Organisationssystem, das uns auch im kommenden Jahr bei weiteren Testaktionen und Impfungen gute Dienste leisten wird“. Am dritten Tag der Flächentestungen haben 17.294 Personen an den Testungen teilgenommen. Davon wurde bei 128 Personen ein positiver Antigentest verzeichnet, 17.166 Personen waren negativ. Insgesamt sind an den drei Tagen damit 105.093 Personen getestet worden. 0,45 Prozent (472 Personen) davon hatten einen positiven Antigentest.

Alle News zur Crona-Pandemie auf VOL.AT

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Bilanz der Flächentests - Landesregierung live
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen