AA

Biker 30 Meter abgestürzt

Mit schweren Verletzungen wurde am Samstagnachmittag ein 56-jähriger Feldkircher ins Krankenhaus geflogen. Der Mountainbiker war auf dem Netschenweg unterwegs.

Plötzlich kippte er um und stürzte 30 Meter über felsdurchzogenes Gelände. Per Handy alamierte der Feldkircher die Rettung. “Hätte der Mann keinen Helm getragen, hätte er den Absturz vielleicht nicht überlebt”, so ein Polizist.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Biker 30 Meter abgestürzt
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.