BIFO mit noch mehr Info für Bildung und Beruf

Rund 70.000 Besucher verzeichnet die Website des BIFO jährlich
Rund 70.000 Besucher verzeichnet die Website des BIFO jährlich ©BIFO
BIFO.at mit noch mehr Information für Bildung und Beruf

Das BIFO bietet auf seiner komplett überarbeiteten Website www.bifo.at ab sofort noch mehr und noch übersichtlichere Informationen zu Bildung und Beruf. Nach Zielgruppen und Bedürfnissen klar strukturierte Angebote sprechen alle Vorarlberger/innen an, sich über Schulen, Lehre, Beruf und Weiterbildung zu informieren. Ab sofort auch benutzerfreundlich auf dem Handy oder am Tablet.

Auf der neu gestalteten Website www.BIFO.at finden sich zahlreiche wichtige Informationen zur Bildungs- und Berufsberatung – von der Schulwahl und Lehrberufssuche bis zur beruflichen Neuorientierung. Eine umfangreiche Berufsdatenbank, Informationen für Lehrstellen- und Arbeitssuche, aber auch ein umfangreiches Angebot an Studien- und Weiterbildungsseminaren bieten Ratsuchenden Hilfe und Orientierung. Zu den zahlreichen Veranstaltungen kann man sich nun bequem und einfach online anmelden.

„Wir haben uns angestrengt, um unser umfassendes Dienstleistungsangebot noch übersichtlicher und bedarfsgerechter für alle Zielgruppen aufzubereiten“, freut sich Geschäftsführer Klaus Mathis über den gelungenen Relaunch. „Mit rund 65.000 Besucher/innen auf der Seite pro Jahr haben wir den Eindruck, eine echte Service-Plattform anzubieten. Die neu gestalteten Seiten sollen nun noch mehr Ratsuchenden helfen, das richtige Angebot bei uns zu finden“.

Erwachsene, Schüler/innen und Eltern, Lehrer/innen und Fachleute finden Tipps, Veranstaltungen und nützliche Links. Für die vertiefende persönliche Beratung stehen erfahrene Berater/innen in Dornbirn und Feldkirch zur Verfügung, auch am Telefon oder per E-Mail. Kontakt: 05572 317 17, bifoinfo@bifo.at, www.bifo.at

Quelle: BIFO

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • BIFO mit noch mehr Info für Bildung und Beruf
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen