AA

Bier-Lkw über Abhang gerutscht

Ein Lkw der Fohrenburger Brauerei war am Mittwoch auf einem Güterweg am Ludescherberg in Raggal unterwegs, als er durch die Glätte den Abhang hinunterrutschte und sich überschlug.  

Ein 37-jähriger Vorarlberger Lkw-Fahrer ist am Mittwoch in Raggal (Großes Walsertal) mit seinem Fahrzeug rund 30 Meter über eine steil abfallende Wiese abgestürzt. Dabei überschlug sich der Lkw und blieb am Ende auf der Seite liegen, teilte die Sicherheitsdirektion mit. Der 37-Jährige und sein Mitfahrer blieben unverletzt, an Schwerfahrzeug und Ladung entstand schwerer Sachschaden.

Der 37-Jährige aus Ludesch (Bezirk Bludenz) kam mit seinem Laster kurz nach 10.30 Uhr in einer vereisten Linkskurve eines Güterwegs ins Rutschen. Der Lkw geriet über den talseitigen Straßenrand hinaus und stürzte ab. Die Bergung des Fahrzeugs wurde mit Hilfe eines Telekrans vorgenommen.

Bereits am Dienstag ist in Hohenweiler (Bezirk Bregenz) eine 27-Jährige aus Egg (Bregenzerwald) mit ihrem Pkw etwa zehn Meter über eine Böschung abgestürzt. Angeblich war sie einem Geländewagen ausgewichen. Die Frau blieb unverletzt, am Auto entstand Totalschaden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Bier-Lkw über Abhang gerutscht
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen