AA

Biathlon Nightrun - 4.Platz von Martin Bader

Martin Bader beim Zielschiessen
Martin Bader beim Zielschiessen ©MP-Team Dornbirn
BiathlonNightrun

Dornbirn. Starker 4. Platz von Martin Bader (MP-Team Dornbirn) beim Biathlon Nightrun in Rankweil

Am Nachmittag nahmen die beiden Martins vom MP-Team Dornbirn (Geiger und Bader) beim Radkriterium teil. Bei strömendem Regen umrundeten fast 30 Teilnehmerinnen in einem höllen Tempo die Basilika in Rankweil. Gleich die 1. Sprintwertung gewann Martin Geiger und damit ein Kässpätzleessen. Martin Bader übernahm ab der 8. Runde die Führung, leider hängten sich alle Anderen nur hinten dran. Martin führte so bis zur letzen Rund und gewann ebenfalls eine Sprintwertung. Am Schluss wurden die Beiden von den starken Sprintern überholt. Eine starke Leistung von unseren zwei Martins.

Am Abend durfte Martin Bader beim 1. Biathlon-Nightrunn mitmachen. 2 Fünfergruppen kämpften um das große Finale. Jeweils 1500m Laufen, dann Liegendschiessen (Abstand ca. 10m), dann wiederum 1500m, somit zum Stehendschiessen und dann noch eine Schlussrunde mit 500m. Dazu je nach Schiessfehler die Strafrunden von ca. 200m.

Mit einer sehr guten Laufleistung und einer gewieften Taktik konnte sich Martin für das Finale qualifizieren. Dort kämpfte er lange um den 3. Platz, musste diesen aber bei der letzten Runde an Dominik Berger abgeben.

Gewonnen wurde dieser Wettkampf von Mayr Jakob vor Günther Ernst und Dominik Berger. 4. Platz Martin Bader vor Florian Geser.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Biathlon Nightrun - 4.Platz von Martin Bader
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen